ark-inventar-menu

Das neue Update zu Studio Wildcards ARK: Survival Evolved steht bevor. Am 30. März 2017 soll die Version v256 erscheinen und nicht nur vier neue Dinos in den ARK bringen, sondern auch weitere TEK-Updates und ein brandneues User-Interface!

Komplette Umgestaltung vom Interface

Jeremy Stieglitz teasert via Twitter die Umgestaltung vom ARK-Interface an. Neben weiteren Funktionen wird es ein Rechtsklick-Kontext-Menü geben. Eine bessere Übersicht sorgt außerdem für eine schnellere Menüführung. Die Überarbeitung ist auch für die Verzögerung verantwortlich, denn das Update sollte schon heute erscheinen.

Im Zuge dessen folgte auch direkt ein erstes Teaserbild vom neuen Menü.

Vier neue Dinos erobern ARK

Was darf in einem Update nicht fehlen? Genau, neue Dinos! Auch im v256 Update werden weitere Bewohner den ARK unsicher machen.

Iguanodon

Der Iguanodon ist ein großer pflanzenfressender Dinosaurier, der eine starke Ähnlichkeit mit dem Parasaurolophus hat, aber ohne den deutlichen Kopfkamm. Stattdessen hat das Tier zwei spitzenartige Daumen, um köstliche Samen aus Früchten zu erhalten und Raubtiere zu erlegen.

ARK-Iguanodon_Dossier
Der Iguanodon ist ein großer Pflanzenfresser, aber passt auf seine Klauen auf!

Ichthyornis

Der Ichthyornis wird oft an den Küsten Arks gesehen. Sie ähneln modernen Möwen in allen Aspekten, bis auf eine Kleinigkeit. Sie tragen Reihen von gezackten Zähnen in ihren Schnäbeln – die perfekten Werkzeuge zum Greifen rutschiger Fische. Sie sitzen auf den Schultern ihrer Besitzer und bringen ihnen hin und wieder Fische.

Ichthyornis
Der Ichthyornis jagt gerne Fische.

Leedsichthys

Die Leedsichthys ist ein enormer Fisch, sein großes Maul ist dazu in der Lage, Menschen am Stück zu fressen (zum Glück frisst das Geschöpf aber nur winzige Fische und Plankton). Sein Kopf ist mit einer leichten Panzerung bedeckt, um sich vor dem Mosasaurus zu schützen. Ein mächtiger Schwanz, der in der Lage ist, Flöße zu zersplittern treibt ihn durch den offenen Ozean. Das Biest ist so groß, dass Stücke seines Fleisches von seinem Körper abgeschabt werden können, ohne es ernsthaft zu verletzen – eine Taktik, die Überlebende mit kleinen Jägern verwenden.

Leedsichthys
Ein ziemlich großer Fisch.

Equus

Der Equus ist eine Mischung aus Zebra und einer großen modernen Rasse des häuslichen Pferdes. Es hat eine lange wilde Mähne und Zebrastreifen. Es dient vor allem als Reittier und zum Tragen von Lasten.

Equus
Ein schickes Reittier.

Weitere TEK-Strukturen

Mit dem Update wird auch das TEK-Tier weitere Inhalte bekommen. Neben einer Unterwasser-Basis, einem Stromgenerator und einem Teleporter erhaltet ihr auch die Möglichkeit, euren Mosasaurus mit einem TEK-Sattel auszustatten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.