Oil in ARK.

Drei Wochen verbleiben bis zum Release von ARK: Survival Evolved. Das heißt für die Entwickler umso mehr, Sonderschichten zu schieben. Studio Wildcard nutzte jetzt den Community Crunch, um ihren Fans die Früchte dieser Arbeit zu präsentieren:

Ein „Dino“ zum Knuddeln

Es ist kein Geheimnis, dass die ARK nicht nur von Schreckensechsen, sondern auch von zahlreichen niedlichen Tierchen bevölkert ist. Fans der zweiten Kategorie dürfen jetzt hellhörig werden, denn der Otter wurde bestätigt!

ARK Otter Dossier
Einfach nur knuffig: Der Otter ist anschmiegsam und auch nützlich zum Farmen.

Dieser süße Allesfresser klammert sich an euren Rücken, um euch Wärme zu spenden, und kann Fische jagen, wobei er nicht selten die eine oder andere Perle mitbringt.

Schwert, Schild und Ragnarok

Drei weitere TEK-Items wurden bestätigt, darunter Schwert und Schild. Das Schwert verfügt über einen rüstungsbrechenden Sturm-Angriff, wohingegen das Schild jegliche Projektile reflektieren und euch sogar vor Flächenschaden bewahren kann. Für eure Basis gibt es jetzt das TEK-Licht, dass entweder unabhängig mithilfe von Elementar-Shards betrieben wird, oder an einen Generator angeschlossen werden kann. Außerdem werdet ihr bald in der Lage sein, Titanoboas zu zähmen.

TEK Schwert und Schild
Auf in den Kampf: Mit TEK-Schwert und Schild stellt sich euch so schnell nichts mehr in den Weg.

Ragnarok ist noch lange nicht fertig, und ein großes Update steht bevor: Größentechnisch wird die offizielle Mod etwa um die Fläche von The Island erweitert. Das beinhaltet Biome wie etwa den Küstenwyvern Canyon, eine tropische Wüste, Flachland, Tasmanien, diverse Strände, einen verborgenen Tempel, eine neue Höhle und einen Bosskampf.

News zum Launch

Aus dem Community-FAQ gibt es dazu einige wichtige Ankündigungen, die wir hier in Stichpunkten abhandeln:

  • Wildcard möchte versuchen, Structures+ als offizielle Mod oder sogar Teil des Hauptspiels zu integrieren, um Spielern mehr Baumöglichkeiten zu bieten.
  • Nach dem Release werden weitere „Post-Launch“-Updates folgen.
  • Der Phönix wird Ende August in Scorched Earth hinzugefügt.
  • Das TEK-Arsenal wird um noch gewaltigere Waffen erweitert werden.
  • Ein Modus für Farbenblinde ist geplant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here