Überraschend kündigte Wildcard Co-Founder Jesse Rapczak im Gespräch mit Twitch den Full Release von ARK: Survival Evolved an. In nicht einmal zwei Monaten soll das Sci-Fi-Survival in den Läden erhältlich sein.

Veröffentlichung und Collectors Edition

Am 8. August verlässt ARK die Early Access. Dann wird auch die limitierte Collectors Edition ausgeliefert, die ihr jetzt bereits vorbestellen könnt. Darin enthalten sind:

  • ARK: Survival Evolved
  • Season Pass für 3 DLCs
  • Handgemachte, ledergebundene Ausgabe der Explorer-Notes inklusive Dino Dossiers mit über 100 Kreaturen
  • ARK-Halskette
  • Stoffkarte von „The Island“
  • Poster des Entwicklerteams
  • verpackt in einer Sammelbox

Ihr habt richtig gelesen, damit ist ebenfalls bestätigt, dass ARK noch zwei weitere DLCs mit dem Content-Gehalt von Scorched Earth bevorstehen.

Ragnarok-Map jetzt erhältlich

Wer nicht für neuen Content bezahlen möchte, kann sich jetzt die Ragnarok-Mod auf dem PC herunterladen. Dabei handelt es sich um eine düsterere, mittelalterlich geprägte Karte mit Fantasy-Elementen. Neu hierbei ist auch eine mythologische Kreatur: Der Greif. Die Ragnarok-Schöpfer sind Teil des Mod-Sponsoring-Programms von Studio Wildcard und können jetzt endlich ihre bisherige Arbeit mit der Community teilen. Auch Konsolenspieler werden Ragnarok erkunden können, hier soll es ab dem 4. Juli erhältlich sein.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.