Dino Dossier Megalosaurus

In diesem Dino Dossier stellen wir euch den Fleischfresser Megalosaurus vor. Wozu ihr diese heimtückische Bestie am besten gebrauchen könnt, Tipps zum Zähmen und allgemeine Informationen findet ihr hier.

Dino Dossier: Megalosaurus

Wild: Megalosaurus noctedominus ist ein aggressiver Fleischfresser, den ihr wegen seiner Größe nicht auf die leichte Schulter nehmen solltet. Anders als die meisten anderen Theropoden, ist der Megalosaurus hauptsächlich in der Nacht unterwegs. Sobald aber die Dämmerung anbricht, sucht er sich einen abgelegenen Ort, um den Tag schlafend zu verbringen.

Gezähmt: Der Megalosaurus ist nicht der mächtigste Theropod, aber er ist einer der begehrtesten unter den Nachträubern. Aufgrund seiner nächtlichen Natur, kann sein Potenzial während der Dunkelheit perfekt ausgeschöpft werden. Ausweich-Angriffe, erhöhte Ausdauer-Konservierung sowie präzise Attacken sind dann nur einige seiner Fähigkeiten.

Bekannte Informationen: Umgekehrt ist der Megalosaurus während des Tages wesentlich träger. Dennoch sollte man sich von diesem Dino immer fern halten und versuchen, ihn durch das Benutzen von Fernkampfwaffen auszuschalten bzw. zu betäuben.

Fundorte

Aktuell gibt es den Megalosaurus nur auf The Island und Scorched Earth. Wo sich das Tier genau aufhält, ist generell unbekannt, meistens jedoch in Höhlen oder an Bergen. Auf Scorched Earth findet ihr ihn meistens bei der nordöstlichen Höhle.

Bändigen

Wenn ihr einen Megalosaurus noctedominus zähmen wollt, dann solltet ihr es am besten während des Tages erledigen. Denn im Gegensatz zur Nacht ist er dann träge und eine weitaus geringere Bedrohung. Allerdings müsst ihr sicherstellen, dass ihr ihn ein zweites mal ausknocken könnt. Denn der Megalo wird immer um 21:00 Uhr aktiv, ob er zuvor betäubt war, oder nicht. Deshalb gibt es eine effiziente Möglichkeit, bei der ihr den Dino aushungern lasst und ihm anschließend das gesamte Futter gebt. Kibble aus Oviraptor-Eiern ist hilfreich, ebenso werden kleine Mengen an Narkotika empfohlen. Mit viel Glück könnt ihr auch einen Sattel in einer Beacon finden. Gehört er schließlich euch, so könnt ihr seine volle Kraft in der Finsternis ausschöpfen, um eure Feinde aus dem Hinterhalt zu erledigen.

Zum Herstellen eines Sattels benötigt ihr Level 70 und folgende Ressourcen:

  • 30 x Metal Ingot
  • 170 x Fiber
  • 320 x Hide

Im folgenden Video wird ein Megalosaurus Schritt für Schritt gezähmt.

Fazit

Mit dem Megalosaurus haben die Entwickler von Studio Wildcard vieles richtig gemacht. Denn sobald ihr ihn erst einmal unter eurer Kontrolle habt, könnt ihr diesen in der Düsternis als Damage Dealer benutzen und somit selbst Feinde wie einen Rex besiegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.