ARK: Survival Evolved – Dino Dossier: Dimorphodon– Tipps zum Zähmen

0
ARK: Survival Evolved – Dino Dossier: Dimorphodon– Tipps zum Zähmen

Heute wollen wir euch den kleinen Flugsaurier Dimorphodon vorstellen. Welche nützlichen Fähigkeiten ihn zu einem guten Kampfgefährten machen, Tipps zum Zähmen und allgemeine Informationen findet ihr hier.

Dino Dossier: Dimorphodon

Wild: Der Dimorphodon ist normalerweise recht passiv, manchmal sogar freundlich. Wird er allerdings provoziert, versteht er keinen Spaß mehr. Seine Aggressionen verleiten ihn dann dazu, in den Angriff überzugehen, selbst gegen große Tiere wie dem T-Rex, gegen die er keine Chance hat. Er hat mit kleineren Gegnern kein Problem, denn diese kann er dank seinem großen (aber leichten) Schädel und seiner Zähne problemlos jagen.

Gezähmt: Ein Dimorphodon lässt sich vergleichsweise leicht zähmen. Seine Aufgabe im Kampf ist auch klar: Verbündet mit möglichst vielen Artgenossen plagt er die Reiter feindlicher Dinos, egal wie mächtig deren Reittiere auch sein mögen.

Bekannt Informationen: Auf den ersten Blick würde man den Dimorphodon ganz unten in der Nahrungskette vermuten. Schließlich ist er gerade einmal einen Meter groß. Das ist jedoch weit gefehlt! Seine beeindruckende Geschwindigkeit und sein überraschend starker Biss machen ihn sehr gefährlich. Dieser Effekt wird zusätzlich dadurch verstärkt, dass er selten alleine angreift. Ein hungriger Schwarm dieser Flugsaurier kann Beute, die um ein vielfaches Größer als ein Einzeltier ist, problemlos erlegen. Deshalb solltet ihr euch von größeren Schwärmen lieber fernhalten.

Advertisement

Zähmen

Es ist nicht empfehlenswert, dass ihr in den Nahkampf gegen diesen gewitzten Vogel geht, denn hier werdet ihr verlieren. Die beste Methode wäre es, mit einem Beelzebufo oder Skorpion auf die Jagd zu gehen. Wenn ihr keinen habt, könnt ihr auch zu den Narcotic Arrows wechseln. Er braucht nicht viele Pfeile um bewusstlos zu werden.

Mehr zum Thema:
Conan Exiles vs. ARK - Die Gegenüberstellung

Im folgenden Video wird ein Dimorphodon Schritt für Schritt gezähmt.

Fazit

Der Dimorphodon ist zwar klein, hat es dafür aber faustig hinter den Ohren. Durch seine hohe Geschwindigkeit und dem starken Biss könnt ihr ein gezähmtes Exemplar zu einer überraschend guten Waffe benutzen, welche euch im Kampf eine große Hilfe sein wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.