ARK Basis

Vergangenen Freitag wurde auf Reddit das neue ARK: Survival Evolved Digest 27 veröffentlicht. Die Community hatte wieder einige Wochen Zeit, um in den entsprechenden Foren Fragen zu stellen. Die Entwickler haben sich 24 Fragen herausgepickt und diese mehr oder weniger detailliert beantwortet. Die übersetzten Fragen samt Antworten der Entwickler findet ihr am Ende des Artikels. Über diesen Link gelangt ihr direkt zum Redditpost.

Die interessantesten Antworten des ARK: Survival Evolved Digest 27

Das Frage-Antwort-Spiel für ARK: Survival Evolved ging in die siebenundzwanzigste Runde. Insgesamt wurden von den Entwicklern 24 Fragen der Community beantwortet, dabei waren auch diesmal wieder einige interessante Hinweise für zukünftige Inhalte.

Nicht immer sind die Antworten so detailliert, wie man sie als aktiver und interessierter Spieler gern hätte. Beispielsweise wissen wir bereits, dass ein vierter Boss ins Spiel kommt. Mit dem Digest 27 wissen wir nun, dass er „nicht auf dem ARK“ zu finden sein wird. Was das aber genau bedeutet, kann niemand sagen – muss man sich dafür in eine ferne Galaxie teleportieren? Wird es einfach eine extra Arena unter dem ARK geben? Arenen für die Bosse sind längst angekündigt, vielleicht läuft es einfach darauf hinaus – spekulieren darf man natürlich dennoch.

Snow
Relativ klar ist auch seit einiger Zeit, dass es mit dem kommenden Tek Tier auch ein weiteres Material geben wird – Element. Dieses wird höherwertiger und mit Sicherheit auch seltener und schwerer zu beschaffen sein, als es derzeit für Metall der Fall ist. Fraglich bleibt jedoch, was genau alles mit dem Tek Tier eingeführt wird. Interessant war jedoch, dass es ein EMP-Gerät ins Spiel schafft. Selbst gut ausgebaute Tribes dürften dann auf PvP-Servern einiges erdulden müssen.

Wer sich außerhalb der Spielwelt noch mit einer Grippe plagt, der darf sich auch bald im Spiel mit einigen Krankheiten herumschlagen. Davon wird es laut Entwicklern verschiedene geben, die zum Teil relativ leicht behandelt werden können. Für spezielle Krankheiten wird das jedoch bedeutend schwieriger ausfallen und was wir nun auch wissen – der Tod des Charakters hilft da auch nichts. Die Krankheit muss mit der passenden Medizin geheilt werden, ansonsten steht der frisch reanimierte Charakter einfach wieder mit seiner Krankheit da. Außerdem können auch Blutpakete mit Krankheiten infiziert sein – das Fatale: es wird keinen Hinweis auf dem Blutpaket geben!

Noch einmal bestätigt wurden auch die Mutationen für Dinos. Leider werden diese nicht visuell sichtbar sein, sondern tatsächlich nur die Eigenschaften betreffen. Auch die schon einmal angekündigten Mammutbäume werden es ins Spiel schaffen – hoffentlich werden diese durch ihr majestätisches Aussehen auch in ARK: Survival Evolved den Spielern den Atem rauben.

Ruins

Spannende Ideen

Der Kreativität des Menschen sind keine Grenzen gesetzt – das zeigt sich auch immer wieder in den Anregungen der Community zur Entwicklung von ARK: Survival Evolved. So schlägt Spieler Waylio ein neues Ausrüstungsteil vor, was den Namen des Spielers für andere geheim hält. Er denkt an eine Banditenmaske oder ein Kostüm, wodurch der Name des Trägers durch ein Fernglas unsichtbar bleibt und dieser auch nicht im Tribelog auftaucht. Das würde aber mit Sicherheit zu einigem Aufruhr innerhalb der PvP-Community sorgen und derzeit bleibt es vermutlich nur eine witzige und vor allem fiese Idee.

Was haltet ihr von einem Notfallgenerator in Form einiger elektrischer Aale? Klingt komisch – finden wir auch! Dennoch scheinen sich die Entwickler vielleicht etwas zu überlegen, um das tatsächlich umzusetzen – abgeneigt schienen sie zumindest nicht zu sein. Auch die von einer Krankheit dahingeraffte Leiche, die andere Spieler in der Nähe direkt mit infiziert, halten wir für eine tolle Idee – wer wollte denn noch nie Patient 0 sein?

Komplette Übersetzung des ARK: Survival Evolved Digest 27

Frage von Dinopaint: “Wird es eine Funktion geben, die es tribefremden Spielern bzw. allen anderen Spielern verbietet, die eigenen Strukturen/Dinos/Charaktere anzumalen? Es kann entmutigend sein, wenn man online kommt und sieht, dass die ganze harte Arbeit überpinselt wurde. Dazu dauert es dann sehr lange und benötigt zum Teil eine ganze Menge Farbe, um alles wieder ordentlich zu machen. Noch viel schlimmer ist es, wenn auf dich oder deine Dinos unangebrachte Wörter oder Symbole gesprüht wurden.“

Antwort: Im PvP soll prinzipiell alles möglich sein. Die Base sollte im Zweifel mit extremen Maßnahmen geschützt werden, um Vandalen fernzuhalten. Unabhängig davon kannst du aber jederzeit einen GM kontaktieren oder dich im Forum melden, wenn die Worte oder Symbole gegen die üblichen Regeln verstoßen.

Zweite Frage von Dinopaint: “Wird an der Darstellung der weißen und schwarzen Farbe auf Dinos und Menschen noch etwas geändert, um die Sichtbarkeit zu verbessern?”

Antwort: Yup! Wir arbeiten daran ;)

Frage von ArrowHedd: „Wo wird der vierte Boss beschwörbar sein? Wird es einen neuen Obelisken geben?“

Antwort: Nicht so wirklich auf dem ARK :P …

Frage von Goldzone: „Wird es für die Xbox One eine Möglichkeit geben, mehrere Singleplayer-Spielstände zu speichern?“

Antwort: Ja, es wird eine Möglichkeit für mehrere Speicherstände geben :)

Frage von Spiros: „Wie sieht es mit einer höherwertigeren Ressource nach Metal aus?“

Antwort: Das Tek Tier wird ein zusätzliches Material einführen, welches über dem Metal steht.

Frage von Ij999: „Werden die Flüsse noch eine Erweiterung erhalten (tiefer oder breiter werden)?“

Antwort: Im Moment ist das nicht geplant, aber wir werden uns das noch einmal ansehen und entscheiden, was noch machbar ist.

Frage von Frostyeagle: „Werden Mutationen auch einen visuellen Effekt haben oder beziehen sie sich nur auf die Eigenschaften?“

Antwort: Es wird keine visuellen Mutationen geben, nur auf Eigenschaften bezogen.

Zweite Frage von Frostyeagle: „Wollt ihr uns ein paar verschlüsselte Hinweise zu dem angekündigten Mega-Boss geben?“

Antwort: Es ist keine mystische „Erden“-Kreatur.

Frage von xohpa: „Wird die Einführung von Krankheiten die Benutzung von Blutpaketen gefährlich machen? Wie werden wir wissen, dass wir eine Krankheit haben?“

Antwort: Ja, es wird Blutpakete betreffen ;)

Zweite Frage von xohpa: „Könnt ihr euch vorstellen, ein EMP-Gerät für kleinere Tribes einzuführen, welches gegen elektrische und Tek Tier Ausrüstung verwendet werden kann? Und vielleicht könnte man die elektrischen Aale als Notfallgenerator benutzen?“

Antwort: Ein EMP-Gerät ist geplant. Elektrische Aale obwohl hmmm…

Frage von Lewimaron: „Könnten wir eine clientseitige Einstellung zur Deaktivierung des Fadenkreuzes bekommen, auch wenn es auf dem aktuellen Server aktiviert ist?“

Antwort: Sicher, wir bringen es mit der nächsten Hauptversion :)

Frage von Bulborb87: „Beim Titanosaurus steht, dass er gegen Betäubungspfeile immun sein wird. Werden wir dann Katapulte oder Chalicotherium benötigen, um ihn bewusstlos zu bekommen?“

Antwort: Torpor wird speziell seinem Kopf extremen physischen Schaden zufügen.

Frage von griffinwca: „Sollte es neue Tore mit dem Tek Tier geben, könnten wir dann einen Pfiff zum Öffnen und Schließen dafür bekommen?“

Antwort: Yep.

Frage von Mutinous: „Was habt ihr für zukünftige Musikinstrumente im Kopf? Ich denke, dass sie viel Potenzial haben und einiges interessanter gestalten könnten. Kriegstrommel schreien ja förmlich danach, als eine Möglichkeit zum Buffen (zeitliche Verstärkung) oder zum Managen der kampfbereiten Dinos zu dienen.“

Antwort: Aktuell gibt es keine Pläne, um Buffs über die Musik einzubauen, aber wir sehen uns das an. Das nächste geplante Instrument ist ein elektrisches Keyboard!

Frage von Waylio: „Wie wäre es mit einem neuen Ausrüstungsteil, wie einer Banditenmaske oder einem Kostüm? Die Idee wäre, dass der Name versteckt bleibt, wenn dich jemand mit dem Fernglas sieht und dass auch der Killer in keinem Tribelog auftaucht. Das würde einiges zum Guerilla-Spielstil hinzufügen, wenn man einen Alpha-Tribe besiegen will. ‚Dein Rex wurde von einem Banditen getötet!‘“

Antwort: Ha, tolle Idee. Das ware einfach umzusetzen, aber es könnte für die Verteidiger nervig sein, nicht zu wissen, wer die Base zerstört hat, oder? ;-)

Dominic fragt: „Ich habe mich gefragt, ob es wie bespielsweise in Minecraft einen Kreativ-Modus auf der Xbox One geben wird, in welchem man unendliche Items zur Verfügung hat.“

Antwort: Wir werden für die Xbox bald Cheat-Kommandos für Admins bzw. das lokale Spiel wie auf dem PC einführen. Damit kannst du dir dann alle Items geben, die du haben möchtest – wenn du so spielen willst!

Frage von Gooby: „Könnt ihr uns vielleicht ein paar Informationen zum Bären geben? Ein ETA (Veröffentlichungsdatum) könnt ihr uns ja sicher nicht geben, aber ich würde gern wissen, wie sie im Spiel aussehen werden, ob sie eine Rüstung oder einen Sattel haben, welche Farben sie bekommen usw. Wir haben auf unserem RP Server eine ganze Fraktion, die sich Bären widmet und sind darum persönlich sehr an deren Erscheinen interessiert.“

Antwort: Wir sagen Euch folgendes – Ihr werdet ein Bärenfell herstellen können!

Frage von zForgottenAngel: „Wird es das Anmalen von Dinos auch für die Xbox geben? Wenn ja, ich erwarte kein genaues ETA, solange ihr das nicht beantworten könnt, aber ist es bald geplant?

Antwort: Aktuell ist das nicht geplant, bis wir ein neues Streaming-Asset-System eingeführt haben, der den Speicher besser verwaltet. Dann könnten wir das machen :)

Frage von TR-8R: „Da nun verschiedene Coel-Größen auf dem Weg sind und es Kaikuru in unterschiedlichen Stadien bereits gibt, werden wir bald weitere Dinos mit verschiedenen Größen und Entwicklungsstadien sehen?“

Antwort: Yeah und wir sind fast bereit dafür!

Frage von Randrewf: „Wie sieht es mit den vertikalen Dino-Toren für Flieger aus? Sie wurden vor mehreren Digests angesprochen, habt ihr sie vergessen?“

Antwort: Eines baldigen Tages werden sie kommen. Generiert werden die Anlagen bereits, wir müssen es nur noch hinbekommen, sie zu implementieren!

Dritte Frage von xohpa: „In Bezug zum Thylacoleo und seinen Kletterkünsten – könnt ihr uns erklären, wie das funktionieren wird? Wird es existierende Bäume benutzen oder werden solidere Bäume implementiert?“

Antwort: Existierende Bäume und zusätzlich werden gigantische Mammutbäume eingeführt.

Frage von FuzzyHigh: „Mit Version 235.5 wurden die Tribe-Allianzen eingeführt. Wir haben eine Allianz mit zwei anderen Tribes geschlossen und fragen uns nun, ob ein getrennter Chat eingeführt wird, da man derzeit von allen Tribes den Chat lesen kann.“

Antwort: Ja, wir möchten einen extra Kanal für Tribe-Allianzen einführen.

Frage von Fozzy: „Ihr habt einige interessante Feuerwaffen – z. B. Colt Paterson. Wird es mehr in der Richtung geben?“ (abgekürzt)

Antwort: Hört sich perfekt für einen Mod an ;)

Frage von cels: „Wird man Leute davon abhalten können, die kommenden Krankheiten einfach über einen Selbstmord zu „heilen“? Vielleicht sollten Krankheiten über den Tod hinaus bestehen oder sich eventuell von der infizierten Leiche aus auf nahe stehende Spieler verteilen? Oder beides…“

Antwort: Sie werden auf jeden Fall über den Tod hinaus anhalten, bis sie wirklich geheilt werden. Das könnte in ein paar Fällen auch wirklich schwierig werden ;)

Zweite Frage von cels: „Werden Ausrüstungsteile oder Items, die wir tragen, während wir eine spezielle Krankheit haben, die Krankheit auf andere übertragen, die diese Sachen an sich nehmen?“

Antwort: Haha, aktuell sind nur Blutpakete betroffen (welche infiziert sein können – ohne einen Hinweis!). Aber die Idee ist sehr amüsant, wir werden das überdenken ;)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.