Allison Road Statement

Erst vor wenigen Tagen haben wir euch darüber informiert, dass die Entwicklung am Horrorspiel Allison Road eingestellt wurde. Nachdem Silent Hills und P.T. eingestellt wurde, hatten viele Fans auf Allison Road als würdigen Nachfolger gesetzt.

Obwohl die Begeisterung aus der Community vorhanden war und sogar mit Team 17 ein Publisher gefunden wurde, musste Allison Road eingestellt werden! Jetzt, ziemlich genau 12 Tage später, wurde ein erstes Statement veröffentlicht, welches die Hintergründe dieser Maßnahme erklärt.

Warum wird Allison Road eingestellt?

Auf der offiziellen Facebookseite heißt es:

Hi all,
After a long consideration between Team 17 and ourselves, we have reached a mutual agreement to end our collaboration on publishing Allison Road under Team 17’s Games label. Sometime things pan out differently than expected as game development and publishing have so many layers of complexity… We’d like to especially thank everyone for their support through-out, it has and will always be appreciated!

Zusammengefasst schienen sich die Entwickler mit Publisher Team 17 in manchen Punkten nicht einigen zu können. Die Entscheidung, die Entwicklung einzustellen, wurde von beiden Seiten akzeptiert. Eine Zusammenarbeit hätte vermutlich nur zum Qualitätsverlust des Spiel geführt.

Viele Fragen bleiben nun zunächst unbeantwortet. Ein Statement, warum man das Spiel nicht wieder auf Kickstarter bringt, gibt es nicht. Es existieren keine Informationen, dass ein neuer Publisher gesucht wird. So enttäuschend es auch wäre – es ist möglich, dass Allison Road niemals auf unsere Bildschirme kommen wird.

Sobald wir Neues hören, erfahrt ihr es natürlich bei uns!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.