Allison Road

Das neue Horrorspiel, dass sehr stark an den P.T von Silent Hills angelehnt war, hatte schon vor einigen Wochen für extreme Aufmerksamkeit gesorgt. Das Spiel versprach alles zu liefern, was durch Silent Hills wegfallen würde, Allison Road sollte eine Art Trostpflaster für alle Fans der Konami-Reihe werden.

Jetzt, nach wochenlangem Warten ist es endlich soweit: Allison Road ist spielbar!

Also zumindestens in der Theorie und wenn man die richtigen Verbindungen hat, für alle anderen gibt es wenigstens ein 13-minütiges Gameplay und viele neue Ingame-Screenshots und Informationen – ist doch immerhin etwas!

Beim durchsehen des Materials fällt der Einfluss der Silent Hills-Spiele direkt auf. Allison Road stellt ein Haus perfekt dar, nicht nur der Photorealismus sondern auch nachvollziehbar platzierte Objekte perfektionieren die Illusion eines bewohnten Hauses.

Allein das Begehen des Hauses versetzt einen in Angst und Schrecken, die Umgebung atemberaubend, die Gefahr quasi spürbar. Unsere Instinkte verraten uns, hier ist mehr als wir sehen – wir werden beobachtet! Von was genau, lässt sich im Trailer kurz sehen…

Kurzum also genau das, was wir von einem Horrorspiel wollen: Angst schon beim ersten Schritt und Allison Road schafft das schon jetzt in der Pre-Alpha.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.