#alive-remake-alone-header-de

Deutsch

#Alive, ein Zombie-Film, in dem wir einem Twitch-Streamer folgen, bekommt ein amerikanisches Remake mit dem Namen Alone. Wir fragen uns, was das soll.

Was ist #Alive? In #Alive (hier unser Artikel zum Film) oder zu Deutsch AmLeben, begleitest du einen Twitch-Streamer bei seinem Überlebenskampf in der Zombieapokalypse. Der Twist ist jedoch, dass dieser kaum bis gar nicht seine Wohnung verlässt.

Anfangs versucht er sich nach den ersten Meldungen und Sichtungen von Zombies einfach weiter mit Videospielen abzulenken. Später verrammelt Protagonist Joon-Woo seine Tür und sammelt seine Vorräte zusammen. Er handelt also, wie es die meisten von uns tun.

Erst Wochen nach dem eigentlichen Ausbruch begibt er sich erstmals vor die Tür, um nach Vorräten zu suchen. Später dann, um die Frau von gegenüber zu treffen.

Jetzt kommt das Remake Alone & bietet nichts neues

Das ist uns bekannt: Es ist nicht das erste und es wird nicht das letzte Mal sein, dass sich amerikanische Studios interessanten Stoff aus Übersee ,,inspirieren lassen“ und ihn verwestlichen. Nicht immer muss hier die Intention von Geldgier dahinterstehen. Einige Regisseure und Autoren möchten den Stoff auch schlichtweg für ein breiteres Publikum zugänglich machen.

Ob das im Fall von #Alive und Alone aber auch so ist, das wage ich aufgrund der bereits existierenden englischen Synchronfassung von #Alive zu bezweifeln.

Das ist Alone: Das #Alive Remake Alone scheint in mal gröberen, mal in direkteren Zügen der Handlung seines Vorbildes zu folgen. Ein Typ ist alleine in seiner Wohnung, als die Apokalypse hereinbricht. Gegenüber von ihm lebt eine junge Frau und sie kommunizieren nur über Handzeichen.

Irgendwann muss der Protagonist, der von Teen Wolf & Scream Star Tylor Posey gespielt wird, aus seiner Wohnung fliehen. Aber statt auf einen Mann zu treffen, der ihn an seine Frau verfüttern will — wobei, vielleicht ja auch das — kommt er einem alten Mann über den Weg. Da wir alle #Alive gesehen haben, wissen wir natürlich, wie das ausgeht.

Eigentlich können wir uns nicht vorstellen, dass Alone wirklich angenommen wird. Doch in Zeiten von Corona kann jeder Kinostart zum Erfolg werden. Zumal hier auch die Prämisse stimmt. Bisher liegen Filmkritiken auf IMDB.com bei 4,8/10.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.