Madmind Studio haben ein Gameplay-Video sowie einen neuen Trailer zu den Dämonen des Horrorspiels Agony veröffentlicht. Das Ganze spielt sich sehr brutal und ist definitiv nichts für zartbesaitete Spieler.

Brutale Vorgehensweisen als Dämon

Als einfache Seele werdet ihr die Möglichkeit haben, niedere Dämonen zu kontrollieren und euch euren Weg durch die abartige Hölle zu kämpfen. Dabei stehen euch diverse Kreaturen zur Verfügung – im Gameplay seht ihr die Spielweise mit einem der weiblichen Dämonen. Gegner werden einfach aufgeschlitzt und „leere Hüllen“ können per Telepathie herum geschleudert und verbrannt werden. Gegen größere Gegner müsst ihr dann euer Geschick beweisen oder besser fliehen.

Das Ziel der Spieler wird es sein, den Baum des Lebens zu erreichen, um die „Rote Göttin“ zu treffen. Sie ist die einzige Kreatur in der Hölle, die euch zur Freiheit verhelfen kann. Freiwillig wird sie es aber sicher nicht tun – denn wer lässt schon gerne zu, dass sein Spielzeug abhaut?

Unterwegs trefft ihr auf Rätsel, die gelöst werden müssen, auf diverse Gegner, die ihr als Dämon platt macht oder vor denen ihr euch versteckt, und auch auf große Bosse. Jeder Erfolg bringt euch der Roten Göttin einen Schritt näher. Madmind Studio haben in unserem Interview auf der gamescom16 aber bereits erwähnt, dass es mit fortlaufendem Spielfortschritt immer schwerer wird, und wohl nur die besten Spieler das Ende jemals erreichen werden.

Agony Red Goddess
Die „Rote Göttin“ spielt ihre ganz eigenen Spielchen.

Agony erscheint im zweiten Quartal 2017 auf Steam für den PC sowie auf Xbox One und Playstation 4.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.