Advertisement

Deutsch

4A-Games veröffentlicht erste Infos zu Metro 4 – Das sagen sie zum Multiplayer

Deutsch

4A-Games hat gerade einige neue Informationen zu Metro 4 veröffentlicht, der nächste Teil der gefeierten Metro-Serie. Das Update wurde von 4A-Games in einem kürzlich veröffentlichten Blogeintrag auf ihrer Website veröffentlicht.

Das ist los: Eine Ankündigung zum nächsten Metro-Teil steht zwar noch aus, in einem Blogbeitrag hat sich 4A-Games dazu aber bereits geäußert. Dort geht es zwar hauptsächlich ums Jubiläum von Metro 2033, aber auch erste Infohappen von Metros Zukunft sind enthalten.

Das sagen die Entwickler:

„Es ist kein Geheimnis, dass wir bereits mit der Arbeit am nächsten Metro-Spiel begonnen haben. Mit allem, was wir in den letzten 15 Jahren gelernt haben, haben wir unsere Ziele noch höher gesetzt – der nächste Titel wird für Konsolen und PCs der 9. Generation gebaut, wobei unsere Engine und unser Renderer komplett überarbeitet werden, um die neue Leistung zu nutzen , Speicher- und hardwareunterstütztes Raytracing, das die neuen Konsolen bieten.“

Das Plant 4A-Games mit Multiplayer: Laut 4A-Games wird sich die nächste Metro erneut hauptsächlich darauf konzentrieren, ein großartiges Einzelspieler-Erlebnis zu bieten, das noch umfangreicher ist als die vorherigen Spiele. Nach der Partnerschaft mit Sabre Interactive, der unter anderem an World War Z gearbeitet hat, möchte 4A-Games die Metro-Erfahrung auch in den Mehrspielermodus bringen.

„Wir betrachten Multiplayer nicht als Kästchen-Übung oder als Sprung auf einen Trend oder einen Zug. Als Entwickler möchten wir ein Multiplayer-Erlebnis erkunden, das im Metro-Universum durchaus Sinn macht.

Wir setzen uns auch dafür ein, dass alles, was wir tun, nicht zu Lasten unserer Einzelspieler-Ambitionen geht. Wir brauchen ein engagiertes Team, das sich ausschließlich auf die Online-Komponente konzentriert. Dies kann unsere neue Partnerschaft mit Sabre bringen. jahrelange Expertise, Technologie und Know-how helfen uns, unsere Ambitionen zu verwirklichen.“

Fans der Reihe befürchten jedoch, dass ein Multiplayer-Modus die hervorragende Einzelspieler-Erfahrung zunichte macht. Der Entwickler war sich der möglichen Bedenken der Fans jedoch mit dieser Entscheidung bewusst und wies schnell darauf hin, dass sie vorerst nur mit Ideen experimentieren und keine Entscheidungen darüber getroffen haben, wie mit Multiplayer umgegangen wird oder ob dies überhaupt der Fall sein wird.

„Denkt daran, dass es noch sehr früher Status ist – keiner der oben genannten Gedanken bedeutet, dass das nächste Metro-Spiel nur im Mehrspielermodus stattfinden wird. oder dass das nächste Spiel Einzel- und Mehrspieler im selben Paket hat. Wir sind immer noch dabei, Dinge herauszufinden, aber wir wissen, dass wir uns absolut mehr den Einzelspieler-Erlebnissen im Metro-Universum verschrieben haben, die unsere Fans kennen und lieben gelernt haben.“

Weitere Informationen gibt es derzeit noch nicht. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir dich darüber informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.